Spende für die Ukrainehilfe

RODIAS unterstützt regionales Engagement 

RODIAS spendet 10.000 Euro für die Ukrainehilfe. Die Summe geht zu gleichen Teilen an die Stadt Weinheim und das Mitmach-Hilfsprojekt “That’s Whynheim”. In der Stadt werden ukrainischen Kinder betreut und unterstützt. Im “Café Ukraine“ in der evangelischen Stadtkirche wird bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit geboten, sich außerhalb privater Räumlichkeiten zu treffen und zu vernetzen. Gleichzeitig dient die Räumlichkeit als Informationsbörse für weitere Schritte in Deutschland. “That’s Whynheim” hat in der Turnhalle der Weinheimer Johann-Sebastian-Bach-Schule eine Sammelstelle eingerichtet, in der Hilfsgüter für die Ukraine gesammelt, sortiert und verpackt werden. Diese werden von dem internationalen Partner GAiN – Germany “Global Aid Network (GAiN) e.V.” direkt dorthin gebracht, wo sie gerade am dringendsten gebraucht werden. Die Arbeit hier vor Ort läuft auf ehrenamtlicher Basis.
Wir danken allen für das große Engagement und freuen uns, mit unseren Spenden punktgenau helfen zu können.